Flames 1b weiterhin punktlos; nächstes Spiel

Flames 1b weiterhin punktlos, nächstes Spiel

Trotz der bisher besten Leistung der Saison bleiben die Flames 1b in der DNHL 2 weiterhin punktlos.
Im Spiel am vorletzten Samstag unterlag man trotz Kampf bis zur letzten Sekunde mit 3:2.

Zum Spiel:
Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.
Das 1. Überzahlspiel in der 7. Minute blieb ungenutzt, doch in der 15. Spielminute konnten die Flames, nach einem schönen Zuspiel von Georg Rac, durch Patrick Zeitz mit 1:0 in Führung gehen.
So auch der Stand nach dem 1. Drittel.

In Abschnitt 2 glichen die Trashers nach 3 Minuten aus und konnten im Anschluss bei einer 5 gegen 3 Situation erstmals in Führung gehen.

Die Flames im Anschluss kurzzeitig geschockt, fanden dann aber wieder besser ins Spiel zurück.

Im Schlussabschnitt zappelte der Puck nach 7 Minuten zum 1:3 im Netz von Flames Goalie Rico Appelt, der bei seinem 1. Saisonstart eine solide Leistung zeigte.

Die Flames warfen jetzt alles nach vorne.
Nelly Pruett nahm sich in der 53. Minute ein Herz, spielte Freund und Feind sehenswert aus und verkürzte auf 2:3.

In den letzten beiden Spielminuten ging Rico Appelt zugunsten eines 6. Feldspielers vom Eis. Die Trashers stellten sich allesamt in ihren Torraum und retteten das Ergebnis über die Zeit.

Alles in allem eine ansehnliche, faire Partie auf gutem Niveau.

Das nächste Spiel für die Flames 1b steht bereits diesen Samstag an. um 18:15 Uhr ist man zu Gast in der Arena Nürnberg bei den Eisbären Lauf 1b, die ihre bisherigen 3 Saisonspiele alle gewinnen konnten.

Die Flames gehen also als krasser Aussenseiter in diese Partie, hoffen aber auf reichlich Unterstützung auf den Rängen.

Comments are closed.